Wie die Sorben bereits vor
langer Zeit, werden wir uns auf das Osterfest vorbereiten und daf├╝r Ostereier
mit Wachs verzieren.
Daf├╝r werden wir die Bossiertechnik verwenden.
Mit Nadeln und Federn wird eingef├Ąrbtes Wachs auf H├╝hnereier aufgetragen. Die
Eier k├Ânnen vorher schon in Farbe getaucht werden. Schritt f├╝r Schritt wird das
Ei so versch├Ânert und anschlie├čend ausgeblassen. Ein kleiner Beh├Ąlter sollte
f├╝r die Eimasse mitgebracht werden.

Dieses Kreativangebot gilt f├╝r alle Kinder und
Jugendlichen ab 10 Jahren. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Es wird ein
Unkostenbeitrag von 4,00 ÔéČ erhoben. Eine Anmeldung erfolgt ├╝ber 03574/860166
oder per Mail an info@kunstgussmuseum-lauchhammer.de.